ULTRAKOMPAKTE SATELLIT-ANLAGEN

Modell "Sat" und "Sat Midi"

Von 15 bis 35 kW

Von 18 bis 35 kW.
Modellversionen: Base, Plus, Incasso und Design.
Komplett mit Wärmemessgerät, Regulierung und Sicherheitskomponenten.
Montage nach den Fernwärmeübergabestationen (FWÜST).
PN 10 Primärkreis. Kundenspezifische Berechnung und sofortige Brauchwarmwasser.
Vorbereitet für Fernablesung und Fernsteuerung.
Bedientafel mit Zeitthermostat-Funktion.
Einfache und kostengünstige Versionen.
Geringe Abmessungen.

Our models

Hot Water , Heating and DHW-direct

Pos.

Model

Power
(kW)

DN 1°
(in/out)

DN 2°
(in/out)

PN 1°
(bar)

PN 2°
(bar)

Tmax 1°
(°C)

Tmax 2°
(°C)

Abmessungen
(mm)

Gewichtung
(kg)

1

SAT 18

18.00

¾”

¾”

10.00

6.00

110

95

500x600x150

25

2

SAT 28

28.00

¾”

¾”

10.00

6.00

110

95

500x600x150

25

3

SAT 35

35.00

¾”

¾”

10.00

6.00

110

95

500x600x150

25

4

SAT MIDI 18

18.00

¾”

¾”

10.00

10.00

110

95

500x600x150

25

5

SAT MIDI 28

28.00

¾”

¾”

10.00

10.00

110

95

500x600x150

25

6

SAT MIDI 35

35.00

¾”

¾”

10.00

10.00

110

95

500x600x150

25

Stärken

Modellpalette und LeistungswerteModellpalette und Leistungswerte

  • 6 Modelle für Heizung und BWW für Warmwassernetze mit kundenspezifischer Berechnung.
  • Heizleistung für Heizung von 18 bis 35 kW.
  • Produktion Brauchwarmwasser von 13 bis 22 l/Min.
  • Sofortige Brauchwarmwasser für große Mengen auch bei Primärkreis-Wasser mit 55°C (Sommerund Nacht-Funktion mit geringer Wärmeableitung).

BauweiseBauweise

  • Extrem kompakte Abmessungen: 500mm Breite x 600 Höhe x 150 mm für Installation mit Wandmontage. Gehäuse-Vorderseite kann für leichtere Wartung geöffnet werden, Möglichkeit zum Verriegeln/ Plombieren ohne Aufbruch-Möglichkeit.
  • 3 Stck. Edelstahl-Netzfilter AISI 316.
  • Robuste mechanische Bauweise ohne Verwendung von Hydraulikeinheiten aus Kunststoffmaterial.
  • Hochleistungspumpe: 4 m.c.a. mit 1,8 m³/Std in der 3. Geschwindigkeitsstufe.
  • Rahmen aus Kohlenstoffstahl mit Pulververlackierung.
  • Modellversion Base Hängestation, Modellversion Incasso, Modellversion Design.
  • Vereinfachtes Modell SAT MIDI für besonders preisgünstige Anwendungen.
  • Nenn-Wärmezustand Primärkreis 80/55°C.
  • Nenn-Wärmezustand Sekundärkreis 80/55°C.
  • Nenn-Wärmezustand BWW-Kreis sofortige Produktion: 10/45°C.
  • Auslegungstemperatur Primärkreis/ Sekundärkreis: 95°C.
  • Auslegungsdruck Primärkreis/ Sekundärkreis PN10/PN10.
  • Wärmemessgerät, Typ statisch mit Ultraschall, zugelassen EN1434/MID.
  • Stromversorgung interne Schaltkreise: 24V AC.
  • Zulassung EG/ PED für alle hergestellten Modelle mit Zertifizierungs-Einrichtung Ispesl, mit Redundanz der Sicherheitsvorrichtungen über die Richtlinien-Anforderungen hinausgehend.
  • Die wichtigsten Zulieferer von Bauteilen, die Amarc DHS an seinen Produkten einsetzt: ALFA LAVAL (Wärmetauscher) | SIEMENS (Kalorienzähler, Regelventile, Stellantriebe und Regler) | KAMSTRUP (Kalorienzähler) | KSB (Sperrventile, Rückschlagventile) | NAVAL OY (Kugelventile) | IVR (Sperrventile) | CALEFFI (Sicherheitsventile) | SAMSON (Selbstschlussventile) | SALMSON (Pumpen) | HONEYWELL (Stellantriebe, 2-Wegeund 3-Wege-Reglerventile)

VerwaltungVerwaltung

  • Einstellung und Regulierung der Wassertemperatur für Heizung (55÷85°C) und BWW (30÷50°C) durch konfigurierbaren PID-Regler.
  • Bedientafel mit Zeitthermostat-Funktion, Fernbedienung bis zu 30 Metern mit integrierter Umgebung-temperatursonde.
  • Vorbereitung für Fernablesung und Fernsteuerung über M-Bus Protokoll oder anderem, genormten Protokoll.
  • Leicht verwendbare, Spezielle Software für die kundenspezifische Berechnung und Fernsteuerung. Integration in vorhandene oder bessere Fernsteuerungsanlagen.
  • Berechnung des Kaltwasserverbrauchs mit Volumenzähler und Möglichkeit zur Schnittstellenverbindung mit der Fernsteuerungsanlage über M-Bus Protokoll.

Funktionen und Spezial-DiensteFunktionen und Spezial-Dienste

  • Legionellenschutz Funktion.
  • Kalkschutz-Funktion.

Working condition

SAT SATMIDI
CIRCUITS 1/2/ INSTANTANEOUS H.D.W. MECHANICAL DESIGN PN 10/10/10
95/95/65 °C
PN 10/10/10
95/95/65 °C
PRIMARY CIRCUIT THERMAL DESIGN 80/55 °C 80/55 °C
SECONDARY CIRCUIT THERMAL DESIGN 75/55 °C 75/55 °C
PROGETTO TERMICO CIRCUITO ACS H.D.W. 10/45 °C 10/45 °C
H.D.W. SUPPLY @NOMINAL CONDITIONS 13 ÷ 22 lt/min 13 ÷ 22 lt/min
PRIMARY CIRCUIT H.D.W. SUPPLY WITH WATER STORE UP @ 55°C 11 lt/min 11 lt/min
FUNCTIONAL PUMP HYDRAULIC HEAD 2.5 ÷ 4.5 w.c.m. 2.5 ÷ 4.5 w.c.m.
PRIMARY CIRCUIT PRESSURE DROP 2.5 w.c.m. 2.5 w.c.m.
CONSUMPTION REMOTE METERING YES NO
REMOTE CONTROL AND MANAGEMENT YES NO
HEATING CIRCUIT TEMPERATURE CONTROL YES NO
H.D.W. TEMPERATURE CONTROL YES YES