über uns

Wer sind wir und was machen wir

Wer sind wir

Unsere Firma ist die natürliche Weiterentwicklung fundierter Erfahrungen im Bereich Heizung und thermischer Kontrolle industrieller Verfahren. Sie wurde 1998 mit dem Ziel gegründet, diese Erfahrungen zu nutzen, zu ergänzen und in wissenschaftliche und technologische Prinzipien umzusetzen. In dieser Phase entstand die Zusammenarbeit mit den wichtigsten italienischen und ausländischen Unternehmen. Wir zeichnen uns speziell durch folgende, spezifische Fachkenntnisse aus:

  • Technologie für elektrische Heizung mit niedrigen und hohen Temperaturen, einschließlich Systeme für die Kontrolle und Regulierung mit Thyristoren (SCR).
  • Technologie für den direkten und indirekten Wärmeaustausch.
  • Technologie für Heizung und direkte oder indirekte Erdgas-Brennkammern.
  • Technologie der Transport- und Temperaturregelungs-Systeme für Dampf, diathermische Öle, Warmwasser und erhitzes Wasser.
  • Technologie der Öfen und thermische Behandlungssysteme mit Trocknung.
  • Technologie zur Messung, Regulierung, Kontrolle, Automatisierung, Sicherheit, Vor-Ort- und Fern-Überwachung der oben beschriebenen Verfahren.
  • Technologie der Optimierung der Sicherheitsvorschriften für unter druck stehende, mit flüssigen oder luftförmigen Brennstoffen betriebenen oder elektrischen Geräten in Gefahrenbereichen: ISPESL, CE, CE/PED, ASME, U-STAMPED, FM-AGLOBAL, BRITISCH STANDARDS, ISO/DIN, IEC/CEI, CE/aATEX, usw.

was machen wir

Außerdem haben wird Forschungsprojekte bis hin zur Installation der Maschinen bzw. Anlagen, und in einigen Fällen bis zum internationalen Patent, entwickelt.

Vor nicht allzu langer Zeit sind wir gebeten worden, ein Produkt zu entwickeln, das bis dahin im Bereich der Fernwärme in Italien wenig verwendet wurde. Es sollte die in einer Primärflüssigkeit enthaltene thermische Energie messen und kontrollieren sowie sie an eine Sekundärflüssigkeit übertragen. So sind die ersten Wärmeübertragungs-Übergabestationen (FWÜST oder FWÜST) entstanden.

Heute produziert Amarc DHS mehr als 300 Modelle von Ferwärmeübergabestationen (FWÜST) von 10 bis 6.000 kW, sowie für Fernkühlung von 50 bis 1.000 kW, einschließlich einer Reihe von Zubehör mit einer der umfassendsten Angebotspaletten in Europa. Mehr als 10 Jahre Erfahrung in diesem Bereich fließen in einem Informatik- und Verwaltungssystem zusammen, das die Funktionen und Anforderungen des Netzes sowie der Übergabestationen in einer einzigen Software integriert, die in Bezug auf die Ertragswerte der Fernwärmeanlagen den Unterschied ausmacht.


Unsere Mission

Unsere Mission

Dank der Sachlichkeit und Entschlossenheit, durch die wir uns auszeichnen, Dank der Fachkenntnisse und Innovationen als Eckpfeiler unseres Unternehmens, Dank des Enthusiasmus unseres Teams und dem starken Glauben an unsere Werte, arbeiten wir Tag für Tag an einem Beitrag für eine bessere Umwelt, indem wir zuverlässige, hochwertige, hochtechnologische und gestylte Produkte anbieten, mit denen wir in diesem Marktsegment ein Bezugspunkt für den nationalen und ausländischen Markt sind.


Unsere Werte

Nos valeurs

Wir glauben, dass der Mensch bevor er handelt glauben muss. Es sind seine Ideale, die ihn zum Ziel treiben, welches auch immer es sei. Wir glauben, dass die Kenntnis der eigenen Grenzen und Schwächen die Menschen frei macht, um auszuwählen, was sie wollen, und mit Würde und Unbeschwertheit zu entscheiden, welchen Weg sie einschlagen wollen.

Wir glauben, dass die Ergebnisse für unsere Kunden, für unsere Mitarbeiter und für alle Personen, die uns umgeben, nicht davon abhängen, wie viel wir wissen, sondern wie weit wir bereit sind, jederzeit, in jeder Situation und in jedem Alter zu lernen.

Wir glauben, dass ein ehrliches und faires Verhalten Opfer kostet, sich aber auf lange Sicht durch Seelenruhe und konkrete Ergebnisse auszahlt.

Wir glauben, dass es für alle nicht nur eine Freude sondern auch eine Pflicht ist, unsere Tätigkeit stark mit dem Umweltschutz zu verbinden, d. h., das was von anderen geschaffen wurde aufzubauen und nicht zu zerstören.

Wir glauben, dass Personen nicht nach Titeln, Rollen, die sie einnehmen, oder Erfolgen beurteilt werden sollten, sondern nach der Würde, mit der sie handeln.


Wie wir arbeiten

Comment opérons-nous

Die Fachkenntnisse und die Innovationen sind die Eckpfeiler unseres Unternehmens. Aus diesem Grund basiert unsere Organisation in erster Linie auf hochqualifizierten Technikern, die vor allem anderen in der Lage sind, die technologischen und methodologischen Verfahren zu verwalten.

Wir bilden unsere Mitarbeiter aus und regen sie an, ihre Kenntnisse auch außerhalb ihrer Zuständigkeiten sowie spezifischen und institutionellen Fachkenntnisse zu erweitern. Speziell in Richtung der Verfahrens-Kenntnisse, aber auch zu den wichtigsten Technologien der mechanischen und elektrischen Bearbeitung, der thermischen und physikalischen Material-Behandlung, zu Regulierungs-Messverfahren und automatischer Steuerung.

Wir verwalten mit betriebsinternem Personal sowohl die Entwicklung, als auch die Produktion, Wartung und Organisation, d. h. all das, was wir als charakteristisch betrachten. Für bekannte, normale, leicht erhältliche und wiederholbare Tätigkeiten hingegen wenden wir uns an externe Zulieferbetriebe.

Aus diesem Grund bringen wir unsere Mitarbeiter dazu, die Fähigkeit für ein Management externer Zulieferbetriebe zu trainieren, die oft ungleichmäßig oder weltweit auf verschiedene Ort verteilt sind. Für uns ist es von grundlegender Bedeutung, dass wir betriebsintern eine eigene operative und produktive Organisation haben, die in der Lage ist auf Notfälle zu reagieren, und dass wie gleichzeitig externe Betriebe haben, die sich um die ordentliche und außerordentliche Wartung kümmern.

Die Verantwortung, die Organisation und Verwaltung der Aufträge erfolgt immer durch betriebsinternes Personal. Außer einer spezifischen Erfahrung in diesem Bereich können wir unseren Kunden auch Erfahrungen aus anderen Bereichen, in denen wir arbeiten, bieten, in denen oftmals die Kompetenzen lässiger als im eigenen Zuständigkeitsbereich verwaltet werden.

Dank des beschriebenen Organisations-Modells können wir technologische, organisatorische und produktive Flexibilität beibehalten und auch, ohne Überraschungen, untereinander sehr verschiedene Tätigkeiten mit den bestmöglichen Ergebnissen ausführen.

Außerdem sind wir auch in der Lage kurzfristig auf hohe Produktions-Anforderungen, und mittelfristig auf sehr hohe Bestellmengen, zu antworten, ohne dass dabei unsere Organisation durcheinander gebracht wird. Obwohl wir uns an typische Handwerk-Unternehmen wenden, sind wir auch bereit, falls sich diese Anforderungen konsolidieren sollten, eine eigene Abteilung für eine spezifische Tätigkeit zu organisieren.

Das Durchschnittsalter unserer Mitarbeiter beträgt 30 Jahre, und wir haben uns das Ziel gesetzt, pro Jahr mindestens zwei neue Jugendliche in unsere Belegschaft aufzunehmen. Natürlich werden wir auch durch die Weisheit und Erfahrung unserer älteren handwerklichen Mitarbeiter unterstützt. Die Arbeits-Organisation und Koordination erfolgt durch die jüngeren Mitarbeiter, die von ihrem Enthusiasmus und ihren theoretischen Fachkenntnissen angetrieben werden, und denen wir die praktischen Erfahrungen liefern, aus denen sie dann schöpfen können.

Qualität

certificate ISO 9001certificate ISO 14001

CE PED

Alle von Amarc DHS hergestellten Übergabestationen entsprechen der Druckgeräterichtlinie (PED - Pressure Equipment Directive) und werden von der Mailänder Abteilung des ISPESL (Istituto Superiore per la Prevenzione E la Sicurezza del Lavoro – ital. Anstalt zur Unfallvorsorge und Arbeitssicherheit), einer für die Richtlinie 97/23/EG mit Nr. 0100 zugelassene Einrichtung, kontrolliert. Anwendbare Formblätter: A, B+C1 und G

ISO9001

Amarc DHS ist ein Unternehmen, das die Zertifizierung für sein Qualitätsmanagementsystem gemäß UNI EN ISO 9001:2008 für alle Unternehmensbereiche, wie Entwicklung, Herstellung und Wartung technologischer Anlagen und Fernwärmeübergabestationen erhalten hat.

ISO14001

Amarc DHS ist ein Unternehmen, das die Zertifizierung für sein Qualitätsmanagementsystem gemäß UNI EN ISO 14001:2004 für alle Unternehmensbereiche, wie Entwicklung, Herstellung und Wartung technologischer Anlagen und FernwärmeÜbergabestationen erhalten hat.

Erneuerbare Energie

Amarc DHS nimmt an dem "erneuerbare Energie Workshop" von Energy Lab Stiftung teil

erneuerbare Energie Workshop

 

 

 

AnhangGröße
PDF icon ETHIKKODEX121.21 KB